Kreuzfahrten & mehr

Royal Caribbean investiert in Silversea Cruises

Royal Caribbean investiert in Silversea Cruises

Blicken gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft: Manfredi Lefebvre D’Ovidio, Chairman von Silversea Cruises, und Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd. ©Royal Caribbean Cruises Ltd.

 

Internationale Reederei beteiligt sich mehrheitlich an Luxus-
Kreuzfahrtgesellschaft für weiteren Wachstumskurs

Die weltweit zweitgrößte Kreuzfahrtgesellschaft Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE:  RCL)  und  die  führende  Luxuskreuzfahrtmarke  Silversea  Cruises  gehen  zukünftig  gemeinsame Wege. Im Rahmen der Vertragsvereinbarung mit Manfredi Lefebvre D’Ovidio, Chairman von Silversea Cruises, beteiligt sich RCL mehrheitlich mit 66,7 Prozent an der in Privatbesitz befindlichen Reederei. Das Investment  von  Royal  Caribbean  Cruises  Ltd.  entspricht  rund  einer  Milliarde  Dollar  und  folgt  dem angestrebten Wachstumsmarkt der Branche.  
 
Als  erfolgreiche  Kreuzfahrtgesellschaft  im  Luxussegment  besitzt  Silversea  Cruises  einen Unternehmenswert von zwei Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus erhält Lefebvre etwa 472.000 RCL-Aktien,  deren  Kaufpreis  vom  Erreichen  bestimmter  Zielvereinbarungen  in  den  Jahren  2019  und  2020 abhängig sind. Ziel der Kooperation beider Kreuzfahrtunternehmen ist es, ihre Position innerhalb der relevanten  Schlüsselmärkte  gemeinsam  auszubauen:  „Mit  Silversea  als  Kronjuwel  und  anerkanntem Marktführer im Bereich Luxus- und Expeditionskreuzfahrt sind wir nun bestens für das weitere Wachstum gerüstet“, sagt Richard D. Fain, Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd. „Wir freuen uns auf die  gemeinsame  Zusammenarbeit  mit  Manfred  Lefebvre,  von  dessen  Know-how  sowohl  wir  als  auch unsere Passagiere profitieren“, so Fain weiter.

 

Buchung & Beratung zu Silversea Cruises und Royal Caribbean erhalten Sie bei uns, Ihrem Team von Kreuzfahrten & Mehr unter 04893/4288535 oder per Mail an Kontakt@Kreuzfahrten-mehr.de

 

Über Royal Caribbean Cruises Ltd.:
Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE/OSE: RCL) ist ein internationales Kreuzfahrtunternehmen, das die drei globalen Kreuzfahrtmarken  Royal  Caribbean  International,  Celebrity  Cruises  und  Azamara  Club  Cruises  vertritt.  Darüber hinaus ist Royal Caribbean Cruises Ltd. mit 50 Prozent an TUI Cruises, sowie mit einem Anteil von 49 Prozent an Pullmantur und 36 Prozent an SkySea Cruises beteiligt. Außerdem besitzt RCL Minderheitsbeteiligungen an kleineren regionalen Kreuzfahrtmarken. Gemeinsam werden insgesamt 50 Schiffe betrieben, die weltweit 540 Destinationen auf allen sieben Kontinenten ansteuern. Mehr Informationen unter www.rclcorporate.com.  
 
Über Silversea Cruises Ltd.:
Unter dem Vorsitz von Manfredi Lefebvre d'Ovidio bietet Silversea Cruises als innovative Luxuskreuzfahrtlinie seinen Gästen an Bord persönlichen Service auf höchstem Niveau. Silver Wind, Silver Shadow, Silver Whisper, Silber Spirit und  Silver  Muse  repräsentieren  zeitlose  Eleganz  und  exklusive  europäische  Lebensart.  Darüber  hinaus  besitzt Silversea Cruises eine Expeditionsflotte zu der die Silver Explorer, Silver Galapagos, Silver Discoverer und Silver Cloud gehören.  Die  Reiserouten  von  Silversea  Cruises  umfassen  alle  sieben  Kontinente  und  bieten  weltweite Luxuskreuzfahrten  zum  Mittelmeer,  der  Karibik,  zu  beiden  Polarregionen  und  weiteren  faszinierenden Destinationen.