Kreuzfahrten & mehr

Spitzbergen Kreuzfahrten auch im Jahr 2014 weiterhin im Trend

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 04.09.2013

Kreuzfahrten über den Polarkries bis nach Spitzbergen sind auch im Jahr 2014 weiterhin im Trend

Die Saison der Nordland Kreuzfahrten neigt sich dem Ende, da laufen bereits die Buchungen für die Saison 2014 auf Hochtouren. Der Trend zu den klassischen Kreuzfahrten entlang der Küste von Norwegen, über den Polarkreis hinaus bis nach Spitzbergen scheint ungebrochen.

17 Tage Kreuzfahrt MS Artania Island, Spitzbergen, Norwegen 2013

Foto: Mit der MS Artania unterwegs in Spitzbergen im Sommer 2013

Wir sind ja in diesem Jahr mit der MS Artania von Phoenix Reisen auf einer 17 Tage Kreuzfahrt über Island, Spitzbergen und Norwegen gereist und haben viele Eindrücke, Reiseberichte sowie eine umfangreiche Bildergalerie mitgebracht. Unsere Eindrücke bzgl. dieser zu Norwegen gehörenden Inselgruppe im Nordatlantik waren ja sehr geteilt. Man sollte in jedem Fall über den Isfjord hinaus mindestens bis zum Magdalenenfjord fahren, um überhaupt noch Treibeis, kalbende Gletscher und Gletscherzungen zu sehen.

17 Tage Kreuzfahrt MS Artania Island, Spitzbergen, Norwegen 2013

Foto: auf allen Spitzbergen Kreuzfahrten im Programm, die Hauptstadt Longyearbyen

Besonders beeindruckend ist es, Spitzbergen Ende Juni oder Anfang Juli zu besuchen, denn dann hat die Sonne ihren höchsten Stand erreicht und die Sonnenstunden können bis zu 24 Stunden pro Tag betragen.

Im norwegischen Sprachgebrauch heißt die Inselgruppe auch Svalbard, was soviel bedeutet wie „kühle Küste“. Besiedelt wurde Spitzbergen ab etwa 1900 vorwiegend wegen der großen Kohlevorkommen. Diese Kohlevorkommen sind inzwischen weitgehend erschöpft, weshalb man heute in erster Linie ein Augenmerk auf den Tourismus gelegt hat. Zusätzlich wird Spitzbergen als Basisstation für Expeditionsreisen in die Arktis und zum Nordpol genutzt. Von Spitzbergen aus sind es noch ca. 1.000 km bis zum Nordpol, zur Küste von Grönland bzw. Norwegen jeweils mehr als 600 km.

17 Tage Kreuzfahrt MS Artania Island, Spitzbergen, Norwegen 2013

Foto: Auf Kreuzfahrten bis zum Nordkap oder auch nach Spitzbergen überquert man den Polarkreis

Da  die Küstenregionen von Spitzbergen im Sommer in der Regel komplett eisfrei sind, wagen sich immer mehr Kreuzfahrtschiffe auch ohne spezielle Eisverstärkung am Rumpf so weit in den Norden. Wir halten es allerdings für bedenklich, mit Kreuzfahrtschiffen von mehr als 2.000 Personen in diese empfindlichen Regionen zu reisen und dadurch die empfindliche Fauna und Flora zu belasten.

Nachfolgend haben wir mal eine kleine Auflistung von Kreuzfahrtschiffen gemacht, welche im Sommer 2014 Spitzbergen besuchen werden.

MS Silver Explorer von Silversea Cruises

Reisedatum 05.06.-17.06.2014, 13 Tage

Reisepreis pro Person ab 7.200,-- EUR

Starthafen: Bergen, Norwegen / Zielhafen: Longyearbyen, Spitzbergen, Norwegen

 

MS Albatros von Phoenix Reisen

Reisedatum 05.06.-22.06.2014, 18 Tage

Reisepreis pro Person ab 2.400,-- EUR

Starthafen: Bremerhaven / Zielhafen: Bremerhaven

 

MS Ocean Princess von Princess Cruises

Reisedatum 06.06.-22.06.2014, 17 Tage

Reisepreis pro Person ab 3.400,-- EUR

Starthafen: Dover, England / Zielhafen: Dover, England

 

MS Amadea von Phoenix Reisen

Reisedatum 06.06.-24.06.2014, 19 Tage

Reisepreis pro Person ab 3.800,-- EUR

Starthafen: Bremerhaven / Zielhafen: Bremerhaven

 

MS Hamburg von Plantours Kreuzfahrten

Reisedatum 11.06.-23.06.2014, 13 Tage

Reisepreis pro Person ab 2.300,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Longyearbyen, Spitzbergen, Norwegen

 

AIDAcara von AIDA Cruises

Reisedatum 12.06.-29.06.2014, 18 Tage

Reisepreis pro Person ab 2.700,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kiel

 

Mein Schiff 1 von TUI Cruises

Reisedatum 13.06.-27.06.2014, 15 Tage

Reisepreis pro Person ab 2.300,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kiel

 

17 Tage Kreuzfahrt MS Artania Island, Spitzbergen, Norwegen 2013

Foto: Eis und Gletscher sind leider nicht mehr überall in Spitzbergen zu sehen

 

MSC Magnifica von MSC Kreuzfahrten

Reisedatum 13.06.-27.06.2014, 15 Tage

Reisepreis pro Person ab 1.700,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kiel

 

MS Bremen von Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Reisedatum 20.06.-07.07.2014, 18 Tage

Reisepreis pro Person ab 6.300,-- EUR

Starthafen: Travemünde / Zielhafen: Longyearbyen, Spitzbergen, Norwegen

 

Seabourn Legend von Seabourn Cruise Line

Reisedatum 22.06.-13.07.2014, 22 Tage

Reisepreis pro Person ab 8.000,-- EUR

Starthafen: Kopenhagen, Dänemark / Zielhafen: Kopenhagen, Dänemark

 

Costa Pacifica von Costa Kreuzfahrten

Reisedatum 23.06.-09.07.2014, 17 Tage

Reisepreis pro Person ab 1.800,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kiel

 

MS Prinsendam von Holland America Line

Reisedatum 23.06.-13.07.2014, 21 Tage

Reisepreis pro Person ab 4.100,-- EUR

Starthafen: Ijmuiden, Niederlande / Zielhafen: Ijmuiden, Niederlande

 

MS Artania von Phoenix Reisen

Reisedatum 29.06.-13.07.2014, 15 Tage

Reisepreis pro Person ab 2.600,-- EUR

Starthafen: Bremerhaven / Zielhafen: Bremerhaven

 

Costa neoRomantica von Costa Kreuzfahrten

Reisedatum 07.07.-21.07.2014, 15 Tage

Reisepreis pro Person ab 1.600,-- EUR

Starthafen: Amsterdam / Zielhafen: Amsterdam

 

MS Ocean Majesty von Hansa Touristik

Reisedatum 17.07.-31.07.2014, 15 Tage

Reisepreis pro Person ab 1.949,-- EUR

Starthafen: Kiel / Zielhafen: Kiel

 

Das Expeditionsschiff MS Fram der Hurtigruten wird diverse Kreuzfahrten ab/bis Spitzbergen bzw. nach und von Spitzbergen aus anbieten.

17 Tage Kreuzfahrt MS Artania Island, Spitzbergen, Norwegen 2013

Foto: malerische Eindrücke sammelt man überall entlang der Norwegischen Küste bis hinauf nach Spitzbergen

Bei einigen Reedereien ist die Destination Spitzbergen aus den Katalogen für das Jahr 2014 verschwunden. Das liegt sicherlich nicht zuletzt am Überangebot und auch daran, dass sich einige Routen weniger großer Beliebtheit bei den Passagieren erfreuten als andere.

Unsere Zusammenstellung umfasst natürlich nur einen Teil aller Kreuzfahrten, die im Jahr 2014 auch nach Spitzbergen bzw. über den Polarkreis hinaus bis ans Nordkap führen.

Weitere Einzelheiten, alle ausführlichen Routen oder die Reedereikataloge erhalten Sie beim Team von Kreuzfahrten-mehr.de unter Telefon: 04893-4288535 bzw. per Mail an kontakt@kreuzfahrten-mehr.de   

kleines Kreuzfahrtschiff ganz groß

Autor: Team von Kreuzfahrten und mehr am 10.05.2013

Viel Raum für persönliche Atmosphäre auf der FTI BERLIN von FTI Cruises...

Persönliche Atmosphäre wird auf dem kleinen Kreuzfahrtschiff FTI BERLIN groß geschrieben, gerade einmal 206 Kabinen davon 158 Aussenkabinen stehen für die interessanten Routen und Häfen der FTI BERLIN zur Verfügung. So gibt es im Sommer 2013 einige Highlights die sich lohnen erlebt zu werden. Wie wäre es mit Elba, Menorca oder den Liparischen Inseln?! Oder doch lieber nach Guadalquivir und Sevilla?! Wem das nicht spannend genug ist, dem empfehlen wir einen Städtetrip nach London, hier wird die kleine weiße Lady direkt neben der Towerbridge ankern, während Sie über Nacht London unsicher machen können.

Die FTI BERLIN bietet Ihren Gästen eine Show Lounge, einen Yacht Club sowie eine Bar mit Live Musik. Passagiere, die lieber in Ruhe ein Buch lesen möchten, läd die Bibliothek zum schmökern ein. Darüber hinaus gibt es für die maximal 412 Passagiere einen Bordshop, einen Frisör und einen Wellnessbereich mit Sauna, wo man sich mit einer Assage verwöhnen lassen kann. Mit 200 Besatzungsmitgliedern, deutscher Bordsprache und moderaten Nebenkosten an Bord ist die kleine FTI BERLIN ein echter Geheimtipp!

Im Juli 2013 macht sich die FTI BERLIN auf nach Spitzbergen! Die letzten freien Kabinen auf diesen Kreuzfahrten sind nun zum Aktionspreis ab 1.599,-- € p. P. inkl. An-. / Abreise buchbar!

Erleben Sie die raue Landschaft zwischen Nordkap und Nordpol, eine eisige Schönheit, die Sommer wie Winter noch ihre wahre Schönheit unter dem dicken Eis verbirgt. Hauptsaison ist während des Lichtwinters und im Sommer zwischen Anfang Juli und Mitte August. Der Lichtwinter ist die Zeit zwischen März und Anfang Mai, wenn genügend Schnee für Schlittentouren liegt und doch schon ausreichend Tageslicht vorhanden ist. Ab Mitte April geht die Sonne in Longyearbyen nicht mehr unter. In der Zwischensaison bis Anfang von Mai bis Juli ist die Saison schon fast wieder vorbei, weil Schmelzwasser die Täler weitgehend unpassierbar machen.

Vielleicht haben Sie Glück und entdecken den weißen Landeskönig – den Eisbären auf einem Streifzug durch sein Gebiet!

 

FTI_Spitzbergen_Odin

 

 

Alle weiteren Informationen zur FTI Berlin und dieser Reise finden Sie HIER!

Alternativ könnten Sie die Reise auch anders anfangen....

FTI_Spitzbergen_Freya

 

 

Alle Routen & Preise der FTI BERLIN finden Sie HIER!

Buchung & Beratung erhalten Sie gerne bei uns persönlich!

Ihr Team von Kreuzfahrten und mehr freut sich auf Sie!